künstler

"Die gestalterische Energie, die Licht und Schatten haben, hat mich schon immer fasziniert", sagt Künstler Martin Böttcher. Dem flüchtigen Betrachter bleiben die Motive des multimedial geschulten Künstlers freilich verborgen. Es braucht Zeit, um der Geschwindigkeit des Lichts folgen zu können. (...) Martin Böttcher hetzt nicht Lichtquanten hinterher. Er definiert Lichtgeschwindigkeit viel naheliegender, viel greifbarer. "Lichtgeschweindigkeit ist für mich die Geschwindigkeit, mit der das Sonnenlicht Tag für Tag unsere Umwelt durchwandert". Und damit verändert. Denn das Sonnenlicht erschafft in seiner Bewegung Schatten und lässt sie wieder verschwinden. Licht modelliert Räume, Körper, Landschaften. "Dieser Moment der permanenten Veränderung gehört für mich zu den faszinierendsten Aspekten der Architektur".

 

Auszug aus Zeitungsartikel  "Zeitraffer zeigt Lichtgeschwindigkeit",

Hattersheimer Stadtanzeiger 2005.

 


Ausstellungen / projekte (auswahl)

2017

27. Kunsttage Dreieich: Video Mapping "Lichtgespinste" auf Burg Hayn

Kunstaktion "look @ the world through my eyes" für eine tolerante und mitfühlende Gesellschaft, Burg Hayn, Dreieich
Video Mapping, Fassade der Schweizerischen Botschaft, Berlin

2016

"Cuba" - Fotografie, Gruppenausstellung, Phrix Künstlergemeinschaft, Hattersheim

2015

Video Mapping, Club Haute, Zürich (Schweiz)

2014

"tranquilight" - Lichtkunstprojekt Video Mapping, Schweizerische Botschaft, "Festival of Lights" Berlin

Konzeption 3D Video Mapping Festival, Palais Schwarzenberg, Wien (für Stadtcasino Baden AG)

2013

"Phantastonaut", 3D Video Mapping, Neues Rathaus, Nürnberg - im Rahmen der "Blauen Nacht 2013"

"Space", 3D Video Mapping, Kurhaus, Baden (Schweiz)

2012

"History", 3D Video Mapping, Kurhaus, Baden (Schweiz)

2011

"Eisberg", 8x12m Skulptur mit 3D Video Mapping, Ausstellung "Giganten der Eiszeit", Garding (Nordsee)

2010

"point of view" - großformatige Rauminstallation, Gemeinschaftsausstellung Phrix Künstlergemeinschaft, Hattersheim

2009

"Lichtlaub", Licht und Klanginstallation, Lichtinseln (Ausstellungsprojekt Insel Siebenbergen), Karlsaue Kassel

2008

Ausstellung "Real Photography Award", Nederlands Fotomuseum LP2, Rotterdam, Niederlande"Lichtlaub", Licht und Klanginstallation, Luminale / lightsite08, Wiesbaden

Gruppenausstellung (Fotografie), Agora Galery, New York City, USA

2007

"Momentum" - Mediale Kunstinstallation, Tage der Route Industriekultur, Hattersheim

2006

Galerie im Nassauer Hof, Hattersheim

2005

Einzelausstellung "espai 1", kommunale Galerie, St. Perpetua de Mogoda, Barcelona, Spanien

2004

Ausstellung mit Bildhauer Chxristoph Mertens, Galeria Segovia Isaacs, Barcelona

2003

"luz y sombra" - großformatige Skulptur im öffentlichen Raum, St. Perpetua de Mogoda, Barcelona, Spanien

"Atem" - scenische Wiederbelebung einer Industrieruine, Licht+Klanginstallation, Stadt Hattersheim / Route Industriekutlur

"Antipode" - Kunst am Bau Projekt, Frankfurter Welle, Frankfurt am Main / in Kooperation mit Künstlergruppe KAB

2002

"traum_statt_venedig", nicht-lineare Videoinstallation, Bundeskunsthalle, Bonn, im Rahmen der Ausstellung "Venezia"

"Das Geheimnis des Schattens", Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main

1998

"digital interpolating" - Gruppenausstellung der Künstlergemeinschaft "the edge", Frankfurt am Main

1993

Einzelausstellung (Malerei), Part Galerie, Frankfurt am Main



preise

2001 - 1. Preis Architekturwettbewerb "Vinothek Schloß Vollrads", Rheingau

2003 - 1. Preis Skulpturenwettbewerb / Kunst im öffentlichen Raum, St. Perpetua de Mogoda, Barcelona, Spanien

2007 - Nominierung für den mit 50.000,-€ dotierten "Real Photography Award", Rotterdam, Niederlande

2008 - Cash Award, Kategorie Fotografie, Agora Galery, New York City, USA


publikationen

Discstyle Edition Olms, Zürich, 1997


Sichten 5 Wasmuth Verlag, Berlin 2001


Das Geheimnis des Schattens – Licht und Schatten in der Architektur Wasmuth Verlag, Berlin, 2002

Sichten 6 Wasmuth Verlag, Berlin, 2003


Kunstverein Medienturm Graz (A) http://www.medienturm.at/mt/stories/storyReader$782


Real Photography Award Rotterdam 2008

Licht(e)Wege 2002-2016 Verlag: Hurricane and Barbie, Kassel, 2016